INDEX SpeedLine ABC 65

Anbieter

IMZ Maschinen Vertriebs GmbH
Marie-Curie-Straße 19
D-73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49 (0)7171 98713-0
Telefax: +49 (0)7171 98713-29

E-Mail: info@imz.de
Internet: www.imz.de

Zum Kontakt

Angebotsdetails

Lagernummer 1075-13434
Maschinenart CNC Dreh- und Fräszentrum
Fabrikat INDEX
Typ SpeedLine ABC 65
Baujahr 2013
Steuerungsart CNC
Lagerort Deutschland
Ursprungsland Deutschland
Lieferzeit sofort
Frachtbasis ab Standort
Preis 0.00 EUR

Technische Details

Drehdurchmesser max. 65 mm
Drehlänge ca. 200 mm
Steuerung Sinumerik 840D sl Siemens
Abstand Haupt- zu Gegenspindel 250 mm
Hauptspindel:
Max. Drehzahl 6.000 min/-1
Antriebsleistung - Hauptspindel 35 / 25 kW
Max. Drehmoment 120 Nm
Spindelkopf AD 140 mm ISO 702/1
Spindellagerdurchmesser 85 mm
max. nutzbarer Stangendurchmesser 65 mm
max. Futterdurchmesser 160 mm
C-Achse 0,001 °
Gegenspindel:
Antriebsleistung - Gegenspindel 9 / 5 kW
Revolver 1:
Anzahl der Werkzeugplätze 10 pos.
Anzahl der angetriebenen Werkzeugstationen 10 pos.
Werkzeugaufnahme D45
Drehzahlbereich - angetr. Werkzeugstationen max. 12.000 min -1
Antriebsleistung - angetr. Werkzeugstationen 7,5 kW
Wechselzeit Span - Span 0,4 sec
Revolver 2:
Rückseitenbearbeitung:
Verfahrwege:
x-Achse 1: 140 / 2: 140 mm
y-Achse 1+2: 100mm (+/-50) mm
z-Achse 1: 300 / 2: 300 mm
Vorschübe:
Eilgang (X / Z) 30 / 50 m/min
Vorschubkraft X1: 5,5 / X2: 8,3 kN
Gesamtleistungsbedarf 51 kVA
Maschinengewicht ca. 6,5 t
Raumbedarf ca. 6,5 x 2,5 x 2,2 m

Zubehör

Dokumentation
Späneförderer
Kühlmitteleinrichtung 8 - 80 bar
Spindelölkühler
Hydraulikeinheit
Signallampe
Papierbandfilter
Werkstückabholeinrichtung 6,5kg/65x250mm
Y-Achse 2x
C-Achse 2x
Werkzeugantrieb
Rückseitenbearbeitung
Gegenspindel
Werkzeugrevolver 2x
Gewindeschneideinrichtung
Stangenlademagazin TOP AUTOMAZIONI - XFS 365

Zusatzinfo

CNC-Produktionsdrehmaschine
INDEX - SpeedLine ABC 65

- inkl. Stangenlademagazin TOP AUTOMAZIONI - XFS 365, 3m

- Haupt- und Gegenspindel (Gegenspindel auf unterem Revolver)
- oberer und unterer Revolver (jeweils mit X,Y,Z + CR-Achse)
- Werkzeugantrieb
- Rückseitenbearbeitung: 8 pos. inkl. 5 pos. mit WZ-Antrieb
- Spindelstunden: S4: ca. 1.100h / S5: ca. 800h
- regelmäßig und planmäßig gewartet
- Gegenspindel in 2020 neu gelagert

Maschinenanfrage

/